Rüstzeitoptimierung SMED

Rüstzeitoptimierung (SMED)

Die Verkürzung der Rüstzeiten ist eines der essentiellen Themen für die Flexibilisierung
Ihrer Fertigung. Mit diesem Workshop, den wir als Theorie- (ein Tag)
und Praxisworkshop, zuzüglich Stabilisierungsphase anbieten, erhalten Sie die
methodische Vorgehensweise in der Praxis zu echten Rüstzeiterfolgen an Ihrer
Maschine. SMED (Single Minute Exchange of Die = Maschinenumrüstung im einstelligen
Minutenbereich) zeigt Ihnen eine spezielle Methode, wie Sie Ihre Rüstzeit
zunächst meist in einem großen Schritt (ca. 40 bis 60 % Zeitminderung einmalig)
und im kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiter reduzieren können. Diese
Erfolge machen vor allem in Verbindung mit der Synchronisation der Vorfertigung
und der Planungs- und Steuerungsoptimierung zum aktuellen Kundenbedarf Sinn,
um die frei gesetzten Potenziale auch kundenorientiert zu nutzen. SMED kann als
Startpunkt oder auch im Rahmen von Lean Programmen gezielt eingesetzt große
Potenziale bieten. Wichtig bleibt, die Methode nachhaltig, entsprechend organisiert
zu etablieren, wofür wir mit unseren Nachhaltigkeits-Workshops nach dem
Methodentraining und der Umsetzung sorgen.

In Verbindung mit dem Optimierungsprogramm „Steuerung und Planung“ und der
Synchronisation der Vorfertigung erzielen Sie noch erheblich höhere Vorteile.
 

Nutzen

- Höherer Output
- Flexibilitätserhöhung
- Kürzestmögliche Rüstzeiten
- Kundenbedarfsorientierung fällt leichter


Seminarempfehlung

Rüstzeitoptimierung

 

Für weitere Details nehmen Sie Kontakt zu uns auf.