Der zweitägige Workshop Kanban und Heijunka vermittelt Kenntnisse zur Materialbereitstellung und Ausgleich bei schwankendem Verbrauch

eKanban & Heijunka

Gesicherte Materialversorgung bei sinkenden Beständen

Der Schwerpunkt dieses Workshops gilt der Vorgehensweise zur Beruhigung der Produktion bei einer optimalen Materialversorgung mit HEIJUNKA und KANBAN.

Sie erhalten einen Leitfaden zur selbstständigen Umsetzung und Optimierung von Kanban-Systemen. Zudem lernen Sie die Heijunka-Methodik kennen. Praktische Übungen veranschaulichen den Ablauf. Anhand einer Simulation (Planspiel) setzen wir gemeinsam im Team die Lerninhalte des Heijunka und Kanban sofort in die Praxis um. Sie wenden Berechnungsmethoden für die Nivellierung an und interpretieren diese. Im Anschluss an das Seminar sind Sie in der Lage, in Ihrem Unternehmen mithilfe von Heijunka und Kanban Ihre Prozesse zu beruhigen und die Bestandssituation zu optimieren. Erfahrene Trainer vermitteln Ihnen ein tiefgreifendes Verständnis für die Methodik. 

 

Agenda


Tag 1   10:00 Uhr - 17:30 Uhr
Tag 2   08:30 Uhr - 16:30 Uhr

Inhalte des Workshops Kanban & Heijunka

Grundlagen Kanban & Heijunka

Was ist Kanban/Heijunka

KANBAN-Berechnung

Pull-Organisation mit selbststeuernder Kanban-Regelkreise

Planspiel 

Kundenorientierte Montage mit e-KANBAN (Supermarkt)

Grundlagen einer nivellierten Produktion

Nivellieren und Glätten der Produktion

Berechnungen zur Nivellierung und Glättung/EPEI

Kundenorientierte Montage mit Heijunka

Praxisbeispiele

KANBAN/Heijunka und ERP

Zeit- und Stufenplan für die Umsetzung

Theorie und Praxisbeispiele 

Bearbeitung von Übungs- bzw. Test-Arbeiten einzeln

Praktische Übung(en) in Arbeitsgruppen

 

Die Vermittlung der Theorie wird im Wechsel mit den praktischen Workshops durchgeführt. Abhängig vom Interesse der Teilnehmer an den Themen wird der Tag individuell gestaltet.

 

Zielgruppe


Der Workshop richtet sich an die Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktionsmanagement, SCM, Controlling und Organisation und an alle, die Kanban einführen und umsetzen wollen.  Für den optimalen Erfolg ist die Teilnehmerzahl des Workshops begrenzt.  

 

Konditionen


Preis:

Die Kosten für den zweitägigen Workshop betragen 1.485,- Euro zzgl. 19% MwSt.
Verpflegung und ausführliche Seminarunterlagen sind inbegriffen. 
 

Extras:

Die Verpflegung umfasst Snacks, Getränke und das gemeinsame Mittagessen, bei dem reger Austausch mit dem Referenten stattfindet und Raum für zusätzliche Fragen bietet.
Jeder Teilnehmer erhält den Workshop als gedruckte Seminarunterlage in einem Ordner mit Block und  Kugelschreiber.

Übernachtung:

Übernachtungsmöglichkeiten sind in Hotels in der Nähe gegeben. Hoteldetails erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung.

 

Schulungstermin: 25.10.2017 bis 26.10.2017
Schulungsort: Warema Renkhoff in 97828 Marktheidenfeld

 

 

Haben Sie noch Fragen?

 

tl_files/leonardogroup/content/mitarbeiter/bt_profil.jpg    

Birgit Trautwein
Lean Management
Expertin - Training

Telefon:  +49 (0) 89 23032325
Fax:        +49 (0) 89 23032326
E-Mail: btrautwein@leonardo-group.com

 

Diese Workshops haben andere Teilnehmer auch besucht

Ressourcenplanung 
Lean Controlling