DE | EN
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
+49 (0) 89 230323 25 Kontaktieren Sie uns!
+49 (0) 89 230323 25

Führungskräfteentwicklung –
Training speziell für Produktionsunternehmen

Das Konzept für Führungskräfteentwicklung in 3 Modulen + Individualcoaching

Dieses Training speziell für Produktionsunternehmen verbindet Führungskräfteentwicklung mit Lean Zielen und besteht aus folgenden Modulen:

  1. Grundlagen der Führung
  2. Kommunikation und Moderation
  3. Gesprächsführung mit Videoanalyse

Schaubild Ablauf Führungskräfteentwicklung Module

Unser Konzept beinhaltet die Verbindung von Führungswissen mit Selbsterfahrung, angereichert mit hilfreichen Werkzeugen aus dem Lean-Baukasten für einfache, effiziente und authentische Führung. Der Austausch mit anderen Führungskräften ist ein besonderes Highlight in unseren Seminaren.

Das Training findet in einem Unternehmen statt, so nutzen wir die Synergien der vorhandenen Produktion. Das gesamte Training ist mit Werksbesichtigungen, Aufgaben zu Lean-Themen in Verbindung mit der eigenen Führung und wenn gewünscht, auch Coaching zwischen den Trainings angereichert. Hierdurch profitieren auch die Unternehmen davon und erhalten wertvollen Input, um den eigenen kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiterhin zu verfolgen.

Nutzen Sie so das Expertenwissen der gastgebenden Unternehmen und entwickeln Sie sich als Führungskraft individuell weiter.

 

Weitere Details und die Termine erhalten Sie auf Anfrage

 

Anfrage stellen

Inhalte

Inhalte

  • Grundlagen moderner Führung
  • Führungskultur und persönliche kommunikative Ansprüche
  • Führungsstile, Führungspositionen und die eigene Wirkung
  • Konsequentes, leistungsorientiertes Führen
  • Informationsverarbeitung und Führen in kritischen Situationen
  • Das Rückkehrgespräch und das Mitarbeiter-Gespräch
  • In Situationen der Veränderung führen – Change Management
  • Führung, Motivation und Beteiligung im Shopfloor Management
  • Gesundes Führen
  • Modul 1
    Schaubild Inhalt Führungskräfteentwicklung Modul1
  • Modul 2
    Schaubild Inhalt Führungskräfteentwicklung Modul2
  • Modul 3
    Schaubild Inhalt Führungskräfteentwicklung Modul3

 

Coaching

Optional erhalten die teilnehmenden Führungskräfte ein begleitendes Coaching vor Ort. Hierbei erhält die Führungskraft bei der konkreten Problembearbeitung und Ableitung der Umsetzung des Erlernten direktes Feedback. Das erlernte Wissen und die sich selbst vorgenommenen Verhaltensänderungen werden persönlich reflektiert, geübt, besprochen und im Führungsalltag gefestigt. Die Treffen können zwischen den Bausteinen oder am Ende des Programms erfolgen.

Ziele
  • Im Mittelpunkt steht die Auseinandersetzung mit der Führungsrolle.
  • Jeder TN setzt sich im Seminar mit der Führung seiner Mitarbeiter auseinander.
  • In Übungssequenzen bieten die Trainer an, Verhaltensalternativen zu erproben und das eigene Führungsverhalten zu modifizieren bzw. weiter zu entwickeln.
  • Methodisch werden Impulse durch Kurzvorträge, Gruppenarbeiten, Präsentationen und Video-Reflexionen eingesetzt.
Zielgruppe

Unternehmensleitung, Fach- oder Führungskräfte und Mitarbeiter, die eine Schnittstelle zur Führung darstellen

Die optimale Personenanzahl für diese Führungskräfteentwicklung beträgt 6 bis maximal 20 Personen.

Weitere Unterstützungsmöglichkeiten nach Bedarf

Beratung, Sparring und Coaching von Führungskräften, Lean Managern, Projektleitern und Teams

  • Analyse des Change-Impacts und der relevanten Stakeholder
  • Erarbeitung von Individual-Maßnahmen
  • Team- oder Einzelcoachiing (shadowing)
  • Teilnahme an Jour Fixen & Shopfloor Runden

Unterstützung bei Workshops

  • Beratung zum Workshop-Design oder einzelnen Methoden
  • Moderation von Workshops
  • Unterstützung bei Konfliktklärung

Qualitätssicherung des Veränderungsprozess

  • Organisation von Feedback- und Lernprozessen
  • Prozessevaluation zur Wirksamkeit von Change

Qualitätssicherung bei Rollenbeschreibungen und Aufbaustrukturen

  • Beratung bei Rollen- und Strukturanpassungen
  • Unterstützung bei Rollendefinitionen oder Strukturempfehlungen

Unterstützung bei Kommunikation

  • Koordination von Kommunikation
  • Planung und Konzeption von Kommunikationsmaßnahmen
  • Beratung zu Kommunikation
  • Aufbau von Kommunikationsregelkreisen

Skill- und Trainingsmanagement

  • Schulungsbedarfsanalyse
  • Qualitätssicherung von Qualifizierung

Auch als Inhouse Seminar möglich!

Bei einer größeren Teilnehmerzahl empfehlen wir diesen Frührungskräfteentwicklung-Training als Inhouse Seminar bei Ihnen vor Ort zu buchen. Dieser wird individuell auf Ihren Wissenstand und Ihre Unternehmensziele zugeschnitten. Damit erzielen Sie im eigenen Arbeitsumfeld sofort wirksame Effekte für Ihr Unternehmen.

Stellen Sie gleich jetzt Ihre Anfrage

Oliver Ballhausen - Geschäftsführender Gesellschafter Leonardo Group GmbH Oliver Ballhausen

Geschäftsführender Gesellschafter
Managing PartnerTelefon: +49 (0) 179 1090078
E-Mail: oballhausen@leonardo-group.com

 

Anfrage stellen