+49 (0) 89 230323 25

Qualität

Branchenführende Qualitätslevel: Qualität steigern und Qualitätskosten senken

Gute Qualität ist selbstverständlich. Weil ohne Qualität geht es nicht – häufig wiederkehrende Kundenreklamationen können sich nur die wenigsten Unternehmen auf Dauer leisten. Und bei vielen Unternehmen ist vom Kunden wahrgenommene Qualität auch gut.
Aber:
Mit welchem internen Aufwand? Wie viel interne Fehlermeldungen, Nacharbeit, Lieferantenreklamationen, Aufwände für Qualitätsprüfungen entstehen? Und wie viele dieser internen Fehler gibt es wiederkehrend, passieren immer wieder – teils seit Jahren?

Und dann passiert es, dass trotz aller Aufwände für Qualitätsprüfungen Fehler „durchschlüpfen“ und zu Qualitätsabweichungen beim Kunden führen. Der Super-GAU der Qualität. In der Qualität lässt sich ein branchen- und unternehmensübergreifender Trend beobachten: Einerseits findet immer mehr Qualitätsmanagement statt, andererseits produziert die ISO-Gläubigkeit in vielen Unternehmen ziemlich viele Berichte, Aushänge und Reports – aber keine wirklich nachhaltige Verbesserung der Produkt- und vor allem Prozessqualität. 

Wir verbessern Qualität

Hier kommen wir ins Spiel. Wir verbessern Qualität. Wir begleiten und leiten abteilungsübergreifende Qualitätsprojekte und helfen komplexe, brennende Qualitätsprobleme systematisch und strukturiert zu lösen. Mit pragmatischen Kosten-Nutzen-effiziente Shop Floor Qualitätssystemen, mit mitarbeiterorientierten Qualitätsworkshops haben wir bei vielen Kunden Qualitätsleistungen messbar und nachhaltig verbessern können. Und wir gestalten den langfristig längsten und wichtigsten Hebel zu rentablen Qualitätsverbesserung: die präventive Prozess-Qualität in Produktion und Office-Bereichen wie FuE, Einkauf (Lieferantenqualität). Wir unterstützen sie bei der Einführung von Q-Konzepten, mit denen sie Qualität konstruieren, Qualität angeliefert bekommen und Qualität produzieren, nicht nur Qualität in Produktion/ Wareneingang „erpüfen“. 

Qualität richtig gemacht rechnet sich

Qualitätsverbesserung eben nicht durch noch mehr Prüfen oder Nacharbeit, sondern durch präventive Prozessqualität wird versteckte hohe Qualitäts- und Abweichungskosten deutlich reduzieren, ohne das die Qualitätskosten dabei ins Uferlose steigen. Und bessere Qualitätslevel werden Qualitäts-Risiken wie negativen Impact auf Kundenzufriedenheit, Lieferperformance und Folgekosten messbar reduzieren. 

Wir richten uns nach Ihnen. Und lösen Ihre Probleme schnell und wirksam. Egal ob es um schnelle Verbesserung drängender Qualitätsprobleme, die nachhaltige Stärkung der präventiven Qualität in Office und Produktion oder um die Neuausrichtung/ Gestaltung Ihrer Qualitätsabteilung geht.

Hier finden Sie einige Beispiele und Ergebnisse unserer Qualitätsprojekte und einen Überblick über wesentliche Qualitätsmethoden.

Bessere Qualität zu gleichbleibenden oder geringeren Kosten. Profitieren von weniger Kundenreklamationen oder branchenführenden Qualitätsleveln. Wie es geht erfahren Sie hier.

Egal ob schnelle, wirksame Verbesserung dringender Qualitätsprobleme geboten ist, ob ihr Ziel die strategische Weiterentwicklung der Qualität auf ein neues Level ist, oder ob ihr Qualitätsziel ist, sich von 20 ppm auf <1 ppm Abweichungsquote zu verbessern. In über 20 Jahren praktizierter, erfolgreicher Qualitätsverbesserung haben wir hoher Wahrscheinlichkeit schon Erfahrungen in vergleichbare Themenstellungen sammeln dürfen.

Erfahren sie hier, wir in Q-Projekten vorgehen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Jörn Tegtmeyer

Geschäftsführender Gesellschafter
Managing Partner

Telefon: +49 (0) 89 23032325

E-Mail: jtegtmeyer@leonardo-group.com