DE | EN
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
Search in posts
Search in pages
+49 (0) 89 230323 25 Schulungskalender Kontakt

Projektmanagement Verbesserung

Projektmanagement Verbesserungsprojekte:
Verbesserungen erfolgreich in die Realität umsetzen

Gute, praxisnahe und umsetzbare Konzepte sind die Basis für jede erfolgreiche Verbesserung. Konzepte ohne echte, messbare Umsetzung sind jedoch nur Verschwendung. In puncto tatsächliche Umsetzung gilt, dass jede Kette nur so stark ist, wie ihr schwächstes Glied - das Projektmanagement ist das entscheidende Bindeglied zwischen gutem Konzept und erfolgreich umgesetzter Implementierung.

Mit unserer Erfahrung aus über 20 Jahren erfolgreicher, tatsächlich wirksamer Umsetzungsprojekte unterstützen wir Sie bei der Gestaltung Ihrer Projektorganisation um ihre Ziele effizient und schlagkräftig zu erreichen. Egal ob im Rahmen unserer Verbesserungsprojekte oder als Project Management Office PMO Ihres bestehenden Projektportfolios. Und die Erfahrung zeigt: richtiges Projektmanagement ist mehr als nur Kontrolle und Monitoring. Projektmanagement richtig gemacht bringt Motivation, Engagement und Drive für die Verbesserung. Und nur erreichte Ziele schaffen Erfolge, Zufriedenheit und Mitarbeiterbindung.

Das Projektprogramm-Management (oder: Multi-Projektmanagement) beschäftigt sich mit Planung und Organisation mehrerer paralleler Projekte gleichzeitig, mit Fragen der Projekt Priorisierung und der Anzahl paralleler Projekte. 
Das Projektmanagement umfasst alle Elemente zur erfolgreichen, schnellen Umsetzung einzelner Verbesserungsprojekte.

Beides, Projektprogramm- und Projektmanagement, ist erfolgskritisch: die Frage wie viele Projekte gleichzeitigt umgesetzt werden sollen und wie diese priorisiert werden, ist genauso erfolgskritisch, wie die schlagkräftige Organisation einzelner Projekte, die Geschwindigkeit und Effizienz, genau so wie Projekterfolge und Mitarbeitermotivation möglich macht.

1. Multiprojekt-Management: Mehrere parallele Projekte planen und steuern

Für Projekte gilt: mehr Projekte gleichzeitig bedeuten nicht mehr Erreichtes. Weil: Erfolgreiche Veränderung braucht eine Mindestgeschwindigkeit. Zu wenig Planung, und Priorisierung bedeutet zu viele Projekt gleichzeitig und sind in vielen Fällen die Ursache für schleppende Umsetzung und geringer Quote an erfolgreich abgeschlossenen Projekte.

Wir planen mit Ihnen ein ausgewogenes Programm zur Umsetzung mehrerer paralleler Projekte und finden die optimale Balance zwischen Anzahl der Projekte gleichzeitig und der Umsetzungsgeschwindigkeit der einzelnen Projekte. Dabei sind sowohl Reihenfolgen, die sich aus inhaltlichen Aufbaubeziehungen zwischen den (Teil-) Projekten ergeben zu berücksichtigen als auch die tatsächlich zur Verfügung stehenden Kapazitäten zu beachten.

Beispiel: Vorgehen zur Projektprogrammplanung

Schaubild: Multiprojektmanagement

2. Projektorganisation für Verbesserungsprojekte

Erfolgreich umgesetzte Projekte sind kein Zufall. Notwendige Voraussetzung und Erfolgsfaktor ist eine schlagkräftige und robuste Organisation des Verbesserungsprojektes. Der Aufbau diese Projektorganisation bildet ein Gegengewicht zu den Zwängen des Tagesgeschäfts und verhindert eine ‚Kannibalisierung‘ der Projektkapazitäten durch Linienaufgaben.

Wir sind Umsetzungsberatung – seit über 20 Jahren in über 1.000 Projekten bei mehr als 300 Kunden: 
Mit unserer Erfahrung gestalten wir eine umsetzungsorientierte, schlagkräftige Projektorganisation, die genauso formal und strukturiert ist wie sinnvoll, aber nicht komplizierter und aufwändiger als unbedingt notwendig. Wir gestalten Projekte so, das Steuerbarkeit und Fortschrittsüberwachung durch den Projektauftraggeber genauso sicherstellt wird, wie die Motivation und das Engagement der Mitarbeiter. Sie profitieren von deutlich höherer Umsetzungsgeschwindigkeit und mehr Umsetzungserfolg.

Beispiel Projektorganisation für ein großes, umfassendes Lean-Transformationsprojekt mit mehreren Teilprojekten und Workstreams

Basis ist die Strukturierung des Projektes in Teilprojekte und z.T. die weitere Unterteilung in Arbeitspakete. Für jedes Teilprojekt werden Verantwortliche und Projektteam-Mitglieder definiert. Jedes Teilprojekt hat fest über die Projektlaufzeit im Kalender eingetragene Regelmeetings, genauso wie ggfs. notwendige Meetings zur Koordination/ Abstimmungen der Teilprojektleiter. Inhalte/ Aufgaben, sowie grober Ablauf, Ziele und Zielkennzahlen sind transparent in der Teilprojektsteckbriefen beschrieben.

Kernerfolgsfaktor für Fortschritt und Umsetzung ist der regelmäßige Bericht der Teilprojekt-Verantwortlichen an die Projektauftraggeber (Geschäftsführer, Projektsponsoren, etc.) im Lenkungskreis alle 2 bis max. 4 Wochen. Der Lenkungskreis ist das zentrale Element zur Projektsteuerung, zur Überwachung von Inhalten, Fortschritt, Ergebnissen und kanalisiert die Kommunikation zu notwendigen Freigaben und ggfs. vorhandenen Projektrisiken und -barrieren. Ggfs. wird in großen, internationalen Organisationen der Lenkungskreis „nach oben“ durch einen Steuerkreis ergänzt.

Letztes Element sind die Regeln und Vorlagen zur Projektdokumentation, u.a. Aufbau und geordnete Ablage aller Unterlagen auf einem strukturierten Projektordner, der die Projektstruktur abbildet. Ebenso wird hier die Maßnahmenpläne oder besser der zentrale Projektmaßnahmenplan und verpflichtende Protokolle aus den Projektregelterminen abgelegt.

Grafik: Beispiel vollständige Projektorganisation für großes Lean-Transformationsprojekt – 5 Elemente der Projektorganisation

Das Projektprogramm-Management (oder: Multi-Projektmanagement) beschäftigt sich mit Planung und Organisation mehrerer paralleler Projekte gleichzeitig, mit Fragen der Projekt Priorisierung und der Anzahl paralleler Projekte. 
Das Projektmanagement umfasst alle Elemente zur erfolgreichen, schnellen Umsetzung einzelner Verbesserungsprojekte.

Beides, Projektprogramm- und Projektmanagement, ist erfolgskritisch. 

Erfahren Sie hier mehr dazu, wie wir mit Projektprogramm- und Projektmanagement ein erfolgreiche Umsetzung sicherstellen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen:

Oliver Ballhausen - Geschäftsführender Gesellschafter Leonardo Group GmbH

Oliver Ballhausen

Geschäftsführender Gesellschafter
Managing Partner

Telefon: +49 (0) 179 1090078

Mail: oballhausen@leonardo-group.com

Jörn Tegtmeyer - Geschäftsführender Gesellschafter Leonardo Group GmbH

Jörn Tegtmeyer

Geschäftsführender Gesellschafter
Managing Partner

Telefon: +49 (0) 89 23032325

Mail: jtegtmeyer@leonardo-group.com