Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
+49 (0) 89 230323-25 Jetzt Termin finden
+49 (0) 89 230323-25

Electronic Data Interchange

Elektronischer Datenaustausch, EDI

Unter EDI wird der Austausch strukturierter Geschäftsdaten (z.B. Rechnungen, Bestellungen), durch die Verwendung standardisierter Formate (z.B. EDIFACT, EAN-COM), von Applikation zu Applikation (PPS, Finanzbuchhaltung), unter Nutzung von öffentlichen oder privaten Netzen (z.B. Telebox400, IBM, GE) verstanden. Wird EDI über TCP/IP-Protokolle betrieben, bezeichnet man ihn oft als Web-EDI.

Durch die Anwendung des elektronischen Datenaustausches kann folgender Nutzen erzielt werden:

– Langfristige Wettbewerbsfähigkeit
– Unternehmenssicherung
– Optimierung interner und externer Geschäftsprozesse
– Verbesserter Kundenservice im Sinne des TQM-Gedankens
– Wieder- oder Neuaufnahme von Geschäftsbeziehungen
– Reduzierung von Fehlern, da keine Medienbrüche mehr vorkommen
– Einsparung manueller Tätigkeiten (Lean Gedanke)
– Kostenreduktion
– Einsparung von Papier, Formularen, Druckkosten, Porto etc..

 

Quelle: Helfrich, Christian: Praktisches Prozess-Management – Vom PPS-System zum Supply Chain Management. Hanser Verlag