DE | EN
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
+49 (0) 89 230323-25 Jetzt Termin finden
+49 (0) 89 230323-25

Produktion in Taktzeit

Für jedes Produkt gibt es eine bestimmte Zeit, in der ein Stück gefertigt werden muss.
Diese nennt man Taktzeit. Die Voraussetzung, um die Produktion in Taktzeit zu ermöglichen, ist die
nivellierte bzw. geglättete Produktion. Auf jeden Fall ist ein Nivellieren der Produktion unabdingbar.
Für die Umsetzung der Taktzeit ist zudem der Einzelstück(satz)fluss notwendig. Je weiter die
Verkleinerung der Losgrößen vorangeschritten ist, auf umso höheren Niveau ist die Produktion
in Taktzeit möglich. Es besteht ein Zusammenhang zwischen der Produktion in Taktzeit , dem
Stückzahlenmanagement und der standardisierten Arbeit.

Wichtiges Instrument zur Ermittlung der Taktzeit sowie des Nivellierens ist das Wertstrom-Design.