Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
+49 (0) 89 230323-25 Jetzt Termin finden
+49 (0) 89 230323-25

Wertstrom

Value Stream

Unter dem Wertstrom versteht man alle Aktivitäten (sowohl wertschöpfend als auch nichtwertschöpfend), die notwendig sind, um ein Produkt durch die Hauptflüsse zu bringen, die für jedes Produkt entscheidend sind: der Fertigungsstrom vom Rohmaterial bis in die Hände des Kunden und der Entwicklungsstrom vom Produktkonzept bis zum Produktionsstart. Die Wertstromperspektive einzunehmen bedeutet, am Gesamtbild zu arbeiten, nicht nur an einzelnen Fertigungsprozessen. Es bedeutet das Ganze zu verbessern, nicht nur einzelne Teile. Wertstromdesign ist ein Werkzeug, das mit Bleistift und Papier auskommt und das dabei hilft, die Material- und Informationsflüsse zu erkennen und zu verstehen, die ein Produkt durch den Wertstrom zurücklegt. Es hilft mehr als nur die Verschwendung an sich zu sehen. Es hilft die Ursachen für Verschwendung im Wertstrom zu erkennen. Es gibt „uns“ eine gemeinsame Sprache, um über die Produktion zu reden.

 

Quelle: Rother, Mike/Shook, John: Sehen lernen – mit Wertstromdesign die Wertschöpfung erhöhen und Verschwendung beseitigen.