Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
+49 (0) 89 230323-25 Jetzt Termin finden
+49 (0) 89 230323-25

Computer Aided Planning

CAP bezeichnet die EDV-Unterstützung bei der Arbeitsplanung. Hierbei handelt es sich um Planungsaufgaben, die auf den konventionell oder mit CAD erstellten Arbeitsergebnissen der Konstruktion aufbauen, um Daten für Teilefertigungs- und Montageanweisungen zu erzeugen. Darunter wird verstanden: Die rechnerunterstützte Planung der Arbeitsvorgänge und der Arbeitsvorgangsfolgen, die Auswahl von Verfahren und Betriebsmitteln zur Erzeugung der Objekte sowie rechnerunterstützte Erstellung von Daten für die Steuerung der Betriebsmittel
des CAM.
Ergebnisse des CAP sind Arbeitspläne und Steuerinformationen für die Betriebsmittel des CAM
– Arbeitsplanerstellung
– Betriebsmittelauswahl
– Erstellung von Teilefertigungsanweisungen
– Erstellung von Montageanweisungen
– NC-Programmierung.

Quelle: (Integrierter EDV-Einsatz in der Produktion)